Es ist wieder Schürzenjägerzeit!

Vorverkauf ab Samstag,01.02.2020

Die JUZIs auf dem Weinfest 2018

Kellerführung durch die Winzergenossenschaft

Bauernmarkt mit regionalen Produkten

Historische Traktoren auf Oldtimer-Ausstellung

Die Haderlumpen auf dem Weinfest 2016

Zillertaler-Doppelpack zum 30. Waldulmer Weinfest 2020 mit den Bands "Schürzenjäger" und "Zillertaler Mander"

  • Kategorie: Presse
  • Veröffentlicht: Samstag, 25. Januar 2020 00:00
  • Geschrieben von Johannes Börsig

Wer einmal dabei war, kommt immer wieder. Das gilt nicht nur für die "Schürzenjäger", die beim Waldulmer Weinfest 2019 das Festzelt rockten, sondern das gilt auch für das Waldulmer Weinfest selbst. Und zum runden, 30. Weinfest 2020, kommen beide wieder zusammen, denn noch einmal gibt es in Waldulm ein "Schürzenjäger"-Konzert der jungen wilden Generation und das bedeutet:

Volle Breitseite Alpenrock vom Feinsten und Party non stop. Urgestein Alfred Eberharter, Alf jun. und Christof von Haniel, die drei Ur-Member, ergänzt durch Leadsänger Stevy Wilhelm, Bassist Andi Marberger und E-Gitarrist Dennis Tschoeke sind die "Schürzenjäger 2.0". Und diese sechs rockenden Herren aus dem Zillertal blicken auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück: Mit dem fulminanten Open Air 2019 und mit dem quotenstarken 50-Jahre-Rückblich samt Prime-Time-Life-Konzert im ORF-TV im Dezember 2018 wurde klar: Die Legende lebt nicht nur, sondern hat neben den treuen Fans viel neues, junges Publikum bei den Shows begrüßen dürfen. Und in ihrer neuen Single "Das ist dein Jahr" feiern die Schürzenjäger mit ihren Fans einmal mehr das Leben. Nicht mehr und nicht weniger.

Aber noch zwei andere, in Waldulm nicht mehr Unbekannte treten auf: Der "Rathäusla" Albin Fankhauser und der "Saustuner" Christian Fankhauser. Sie bilden das Power-Duo "Zillertaler Mander", nicht nur zwei gestandene Männer, sondern auch zwei gestandene Musiker. Die Dynamik, die sie auf die Bühne bringen, führt sie inzwischen vom Zillertal hinaus in alle Welt. Ihre Musik ist urtümlich und ungestüm, fast wie eine Lawine rauscht sie auf ihr Publikum zu, verschüttet es aber nicht, sondern reißt es begeistert mit.

Der Online-Vorverkauf beginnt am Samstag, 01.02.2020.

Ab Freitag, 07.02.2020, sind die Tickets auch in den Verkaufsstellen verfügbar.


Samstag, 12.09.2020

Beginn 17:30 Uhr | Einlass 16:00 Uhr

Normalpreis: Vorverkauf 21,00 € | Abendkasse 26,00 €

Ermäßigter Preis: Vorverkauf 7,00 € | Abendkasse 9,00 €
Der ermäßigte Preis gilt für folgende Personen: Schwerbehinderte, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahre


Vorverkaufsstellen:

Kappelrodeck: Waldulmer Winzergenossenschaft, Tourist-Info Kappelrodeck, Büro Team

Achern: Tourist-Info Achern, Büchermehr (Scheck-in Center)

Ticket-Hotline: +49 (0) 78 42 - 94 89 0

Online-Shop: Bestellen Sie hier ihre Tickets online.

Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum | Ort

12. - 13. September 2020

Im großen Festzelt bei der

Winzergenossenschaft Waldulm

Weinstr. 37

77876 Kappelrodeck-Waldulm

Ticket-Bestellung

S C H Ü R Z E N J Ä G E R

Support / Vorgruppe: Zillertaler Mander

Samstag, 12.09.2020, 17:30 Uhr

Vorverkauf ab 01.02.2020

Ticket-Hotline: +49 (0) 78 42 - 94 89 0

Online-Shop: Bestellen Sie hier ihre Tickets online.

Kontakt

Daniela Jülg | Johannes Börsig

Weinstr. 67

77876 Kappelrodeck-Waldulm

Telefon: +49 (0) 78 42 - 20 13

Fax: +49 (0) 78 42 - 87 43

E-Mail: mail@waldulmer-weinfest.de

http://www.waldulmer-weinfest.de